1. Dezember 2017

Der große Sinalco Adventskalender

Egal wie alt du bist: Du willst einen Adventskalender! Ob mit Schokolade oder mit kleinen Geschenken gefüllt – die Freude, täglich ein Türchen öffnen zu dürfen, ist riesengroß. Wenn du dich darin wiederfindest, darfst du auf keinen Fall unseren Sinalco Adventskalender verpassen! Versüße dir die Wartezeit bis Weihnachten, öffne Tag für Tag ein Fläschchen und gewinn mit ein wenig Glück richtig coole Preise, zum Beispiel einen Sinalco SMEG Kühlschrank, einen Sinalco Kicker oder vieles andere mehr. Ob du zu den glücklichen Gewinnern gehörst, erfährst du immer schon am nächsten Tag. 


Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir eine prickelnde Vorweihnachtszeit! 


28. November 2017

Sinalco goes Instagram

Wir bringen Geschmack auf Instagram! Folgt Sinalco jetzt auf unserem brandneuen Instagram Kanal und verpasst keine Neuigkeiten mehr rund um eure Lieblingslimo. Wir freuen uns riesig auf den Austausch mit euch und auf eure Pics mit Sinalco. Postet einfach euren Sinalco Moment mit dem Hashtag #diesinalcoschmeckt oder #lieblingslimo. Es lohnt sich – denn reposten wir euer Bild, dürft ihr euch auf ein cooles Sinalco Überraschungspaket freuen. Viel Spaß!



12. Mai 2017

Muffins zum Muttertag

Bei uns gibt’s zum Muttertag saftig-fluffige Muffins! Im Teig haben wir die neue Sinalco EXTRA in der Sorte Orange-Maracuja verarbeitet. So bekommen die Muffins eine herrlich leicht-tropische Note. Natürlich könnt ihr auch Sinalco Orange nehmen – oder eine ganz andere Sinalco Sorte, probiert’s einfach aus.

Statt des Schmand-Toppings geht auch, ganz klassisch, Puderzucker – oder ihr esst die Muffins pur, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen und noch schön warm sind … ;-)

Unser Rezept reicht für ca. 12 Muffins, die Backzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Für den Teig braucht ihr:
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 120 ml Sinalco EXTRA Orange-Maracuja
  • 220 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Für das Topping braucht ihr:
  • 200 g Schmand
  • 300 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif  

Für die Deko braucht ihr:
  • Zuckerherzchen

Und so geht’s:

Zunächst heizt ihr den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Dann die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und langsam die Sinalco EXTRA Orange-Maracuja sowie das Öl einfließen lassen.

Vermischt das Mehl mit dem Backpulver und gebt es zum Teig dazu. Nun verrührt ihr alles miteinander.

Fast fertig! Verteilt den Teig auf etwa 12 Muffinförmchen und backt die Muffins so lange, bis sie leicht gebräunt sind.

Zuletzt streicht ihr das Topping auf die (gut abgekühlten!) Muffins oder bestreut sie mit Puderzucker.

Für das Topping einfach den Schmand mit dem Vanillezucker verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen und anschließend unter den Schmand heben.

Die Muffins mit der Creme bestreichen und nach Lust und Laune verzieren.


Viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen Muttertag! 



13. April 2017

Sinalco Spiegelei-Kuchen

Ostern steht vor der Tür! Überrascht eure Familie oder Freunde doch mal mit einem tollen Blechkuchen, der auf eurer Ostertafel garantiert einiges hermacht: Der Sinalco Spiegelei-Kuchen sieht nicht nur lustig aus, sondern ist auch unfassbar saftig und lecker. Den müsst ihr unbedingt probieren!

Für den Teig braucht ihr:
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Öl
  • 200 ml Sinalco Orange

Für den Belag/die Spiegeleier braucht ihr:
  • 2 große Dosen Pfirsiche (je 850 ml)
  • 500 g Quark
  • 200 g Schmand
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Milch
  • 2 Päckchen klarer ungesüßter Tortenguss 

Und so geht’s:

Für den Teig die Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Anschließend Öl und Sinalco Orange dazugeben und vermischen. Ein Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft (E-Herd: 175°C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Für den Belag die Pfirsiche gut abtropfen lassen. Den Quark mit dem Schmand, dem Zucker und der Milch verrühren. Die Quarkspeise auf dem Kuchen verteilen und ganz glatt streichen. Die Pfirsichhälften einzeln auf den Quark legen.

Den Pfirsichsaft aus der Dose mit dem klaren Tortenguss laut Packungsangaben zu einem klaren Überzug verrühren und über den gesamten Kuchen gießen. Ihr mögt es nicht ganz so süß? Dann einfach den Pfirsichsaft ganz oder teilweise durch Wasser ersetzen.


Guten Appetit … und schöne Ostern!


16. März 2017

Sinalco EXTRA – gönn dir dein Extra!

Während es hier im Blog nach unseren 111 Geschichten rund um Sinalco etwas stiller wurde, ging es bei uns vor Ort so richtig rund: Es wurde an zwei neuen Sorten getüftelt. Das Ergebnis ist der WAHNSINN!

Jetzt gibt’s nämlich extra viel Frucht für deinen Gaumen! Sinalco EXTRA schmeckt extra lecker, und das sogar in zwei extra unwiderstehlichen Sorten: Orange-Maracuja und Limette-Melone – beide mit jeweils 10 % Frucht und natürlich vegan. Sinalco EXTRA ist ab sofort als Limited Edition im Handel erhältlich.

Auf unserer Sinalco EXTRA Website erfährst du alles zu den neuen, streng limitierten Produkten – natürlich erwarten dich auch ein paar Extras: Bei unserem Gewinnspiel kannst du jeden Monat je eins von 10 Probierpaketen gewinnen, und die Sinalco Gifs sorgen für jede Menge extra Spaß!

Gönn auch du dir dein Extra – und berichte uns gern in den Kommentaren davon.

Bis bald!