31. Oktober 2016

Melodisches Fundstück

Einmal gesungen – schon gehen sie Einem nicht mehr aus dem Kopf: Fernab von „Die Sinalco schmeckt, die Sinalco schmeckt“ gab es in der Markengeschichte von Sinalco noch weitere kleine Ohrwürmer.

Erst vor Kurzem erhielten wir Post von einem ehemaligen Sinalco Mitarbeiter, der in weit über 20 Jahren Betriebszugehörigkeit das ein oder andere Erinnerungsstück aufbewahrt hatte. Dass er uns dieses Notenblatt mit einem uns bislang unbekannten Sinalco Lied überließ, freut uns ganz besonders. Nach einem kleinen Spontan-Acapella-Konzert in der Marketing-Abteilung hat sich auch dieser Ohrwurm bei uns richtig schön eingebrannt ;)


Danke für dieses wunderbare Fundstück!




28. Oktober 2016

Sinalco Memory


Der Herbst ist da! Draußen wird es langsam kühler, die Tage werden kürzer und die Badehose verschwindet wieder ganz unten in der Schublade. Doch auch die kälteren Jahreszeiten haben ihre Vorzüge: zum Beispiel ausgedehnte Spieleabende!

Ob mit der Familie oder Freunden, ob groß oder klein ­– Spielen macht einfach jedem Spaß. Besonders schön ist es, wenn man sich dabei auch noch kreativ austoben kann.

Bastelt doch einfach mal euer eigenes Memory: Trinkt mit euren Freunden ein paar Flaschen Sinalco leer und bewahrt die Verschlüsse auf. Schneidet Fotos, Ausdrucke oder Zeichnungen zurecht (natürlich von jedem Motiv zwei Exemplare) und drückt sie in die Schraubverschlüsse. Wenn das Papier stark genug ist, benötigt ihr nicht einmal Kleber.

Fertig ist euer ganz persönliches Memory. Den Schwierigkeitsgrad könnt ihr je nach Anzahl der Motive selbst bestimmen.

Also: Überrascht eure Mitspieler beim nächsten Treffen doch mal mit diesem individuellen Spiel. Sie werden sicher große Augen machen ;)


Viel Spaß beim Basteln und Spielen!




27. Oktober 2016

Fast-Food auf vier Rädern

Premiere in der Autostadt Wolfsburg: Im großen Themen- und Erlebnispark von Volkswagen gastierte diesen Sommer auf gleich vier Bühnen der „Cirque Nouveau Mobile“ – eine Zirkusshow der Extraklasse!

Passend zum Bühnenprogramm sollte auch das Verpflegungskonzept ein echtes Novum sein. Aktuelle Gastro- und Lifestyle-Trends wurden mit automobilen Klassikern kombiniert. Sieben geschickt platzierte Foodmobile sorgten für schnelle und stilvolle Verpflegung. Natürlich war auch der Sinalco Bulli, der eigentlich im großen VW-Museum zu Hause ist, mit am Start. „Der Volkswagen T1 Sinalco wurde originalgetreu wiederhergestellt“, betonte Jost Körfer aus der VW-Eventabteilung. Passend zum Motto des diesjährigen Sommerfestivals konnten Besucher beim Sinalco Bulli Popcorn, drei verschiedene Softeissorten, „bunte Tüten“ mit Bonbons und natürlich leckere Sinalco kaufen. Andere Foodmobile – darunter VW Käfer, exklusive Wohnmobile und weitere Bullis – boten Heißgetränke und warme Snacks an.

Hungrig oder durstig musste bei diesem Sommerspektakel in Wolfsburg also niemand bleiben – und bei diesen kultigen „Imbissbuden auf vier Rädern“ gönnte sich der ein oder andere bestimmt noch eine Extraportion Sinalco.


Direkt am Eingang wurden die Festivalbesucher mit leckerer Sinalco begrüßt.

26. Oktober 2016

Wenn die Nacht zum Tag wird

Das Drehen eines TV-Spots oder Web-Clips ist für die meisten Werbemacher ein Highlight im kreativen Arbeitsalltag. Als wir 2012 dabei waren, als für den Sinalco Spot eine Münchener Lagerhalle in ein hippes Penthouse verwandelt und darin eine wilde Sinalco Party gefeiert wurde, hatten wir am Ende nicht nur ein tolles Video, sondern auch jede Menge Spaß J

Und weil man gute Partys nicht tagsüber, sondern nachts feiert, wurde auch erst zu ganz später Stunde mit unserem Dreh begonnen. Etliche Kostümwechsel und viele Flaschen Sinalco später waren Schauspieler, Video-Crew und auch wir richtig k.o. – und auch richtig zufrieden.


Perfekt in Szene gesetzt: aus Lagerhalle wird Penthouse

Die Sinalco schmeckt – auch Backstage


Letzte Vorbereitungen vor dem großen Auftritt