22. Mai 2018

Sinalco International Brands unterstützt Extremsportler Pierre Bischoff


Extrem rasant: Der 33-jährige Pierre Bischoff fährt internationale Straßenrad- und Mountainbikerennen im Langdistanzbereich. Eines der großen Vorhaben in diesem Jahr ist die Teilnahme am „Trans Siberian Extreme“, dem härtesten Etappenrennen der Welt. Unterstützung findet er dabei von unseren Kollegen der Sinalco International Brands. Für Sinalco unternimmt der Sportler vorab eine Trainingstour durch Europa. Los ging es am 14. Mai in Duisburg-Walsum, der Heimat der Marke, bis nach Thessaloniki in Griechenland. Innerhalb von 10 Tagen möchte Pierre 3.000 Kilometer nur mit dem Rad zurücklegen – und dabei die Sinalco Partner in den jeweiligen Partnerländern besuchen.

Ab Ende Juni wird es schließlich ernst: Beim „Trans Siberian Extreme“, das übrigens als härtestes Etappenrennen der Welt gilt, will Pierre Bischoff seine hervorragende Platzierung vom letzten Jahr – den zweiten Platz – noch toppen. Und für die Rückreise vom Ziel in Wladiwostok hat er einen ganz besondern Plan: Der Extremsportler plant, als Markenbotschafter von Sinalco International Brands mit dem Fahrrad zurück nach Hause fahren – knappe 16.000 Kilometer in 100 Tagen. Mit ein paar leckeren Sinalco Limonaden als Belohnung für zwischendurch wird das ganz sicher eine prickelnde Tour. Wir wünschen viel Spaß und drücken die Daumen!

Wer die gesamte Tour mitverfolgen möchte, findet alles Wissenswerte auf der Facebook-Seite von Sinalco International Brands und natürlich auf Pierre Bischoffs Fanpage.


9. Mai 2018

Herzkekse zum Muttertag


Nur noch wenige Tage bis Muttertag … Habt ihr schon eine Geschenkidee? Wenn nicht, wird’s höchste Zeit. ;-) Wie wäre es mit ein paar selbstgebackenen Herzen? Die Kekse sind ganz schnell gemacht, herrlich fluffig und das Beste: Ein Schuss Sinalco sorgt für eine leckere Limo-Note. Wir haben Sinalco Zitres Light verwendet – aber natürlich könnt ihr jede Sinalco Sorte nehmen, auf die ihr Lust habt!

Unser Rezept reicht für zwei Backbleche voller Keksglück, die Backzeit beträgt ca. 10 Minuten (je nach Backofen).

Für den Teig braucht ihr:
  • 250 g Quark
  • 60 ml Milch
  • 1 Ei, Größe M
  • 100 ml Öl
  • 20 ml Sinalco
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1,5 Päckchen Backpulver

Zum Einstreichen und Wenden:
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker 

Und so geht’s:

Zunächst heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. Dann alle Zutaten für den Teig vermischen und gut kneten, anschließend etwa 10 Minuten ruhen lassen. Gebt den Teig nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollt ihn ca. 1,5 cm dick aus. Tunkt euren Ausstecher in etwas Mehl, stecht die Kekse aus und legt sie – mit ein wenig Abstand – auf das mit Backpapier belegte Backblech. Dann noch mit der geschmolzenen Butter einpinseln und ab in den Backofen.

In der Zwischenzeit Zucker mit Vanillezucker in einer kleinen Schüssel mischen. Die fertigen Herzen nochmals mit Butter einpinseln und in der Zuckermischung wenden. Auskühlen lassen und der Versuchung widerstehen, alle sofort aufzuessen ;-)

Viel Spaß beim Backen und schon jetzt einen tollen Muttertag!



4. Mai 2018

Dein #sinalcomoment



Momente mit Sinalco sind so vielfältig wie deine Freunde und du. Ob beim Fitnesstraining, beim Chillen auf der Couch oder an lauwarmen Sommerabenden gemeinsam mit Menschen, die dir wichtig sind: Momente mit Sinalco sind immer besonders. Genau deswegen haben wir im März unser Instagram-Gewinnspiel gestartet, bei dem du der Welt deinen persönlichen #sinalcomoment zeigen und dabei auch noch Monat für Monat einen richtig tollen Preis gewinnen kannst. Die Monatssieger werden per Losverfahren ermittelt.

Im März winkte ein SoundLink Revolve+ Bluetooth Speaker von Bose. @iampetersbrokenheart hatte Glück und räumte den Preis ab.



Wer auf Health Gadgets steht, für den war die Teilnahme am #sinalcomoment im April mit besonders großer Motivation verbunden, denn für das Siegerfoto sprang eine Nokia Body+ WLAN-Körperwaage und eine Nokia Steel HR Armbanduhr von Nokia Health heraus. Das Los fiel auf @lenaklara und ihr Foto aus dem Phantasialand:




Mach auch du mit und sichere dir monatlich die Chance auf Preise, die es in sich haben. Alle Infos zum Gewinnspiel findest du hier.

Wir freuen uns auf deinen #sinalcomoment!

2. März 2018

Teile deinen Sinalco Moment


Auch wenn du deine Lieblingslimo am liebsten für dich ganz alleine hast, so ist dennoch eines sicher: Teilen macht glücklich! Besonders, wenn es um tolle Momente geht. Momente mit Sinalco. Und wenn dann auch noch coole Preise lauern, lohnt sich teilen gleich doppelt!

Mach mit beim großen Sinalco Gewinnspiel auf Instagram.

So geht’s:

  1. Fotografiere deinen Sinalco Moment.
  2. Poste dein Bild mit dem Hashtag #sinalcomoment auf Instagram.(Bitte stelle sicher, dass dein Instagram-Profil für eine Gewinnspielteilnahme öffentlich ist. Deaktiviere hierzu in deinen Einstellungen „Privates Konto“.)
  3. Gewinne mit ein wenig Glück Monat für Monat einen tollen Preis. Das Los entscheidet unter allen Bildern mit dem Hashtag #sinalcomoment.
Diesen Monat kannst du einen Bose SoundLink Revolve+ Bluetooth® speaker abräumen.



Wir freuen uns auf deinen #sinalcomoment und drücken dir die Daumen!


Gewinn Sinalco EXTRA Probierpakete


Du glaubst noch mehr EXTRA geht nicht? Oh doch! Jetzt gibt’s noch mehr unwiderstehlichen EXTRA Geschmack:  Sinalco EXTRA zuckerfrei und Sinalco EXTRA fruchtig in neuen Sorten.

0 % Zucker, 100 % Geschmack – die brandneue Sinalco EXTRA zuckerfrei in den drei Sorten Passionsfrucht, Zitrone und Pink Grapefruit mit je 6 % Frucht ist die ultimativ leckere Limo für alle, die in punkto Geschmack keine Kompromisse machen wollen.



Sinalco EXTRA fruchtig Orange-Maracuja und Sinalco EXTRA fruchtig Limette-Melone kennst du ja bereits. Ab sofort gibt es noch eine weitere Sorte: Pink Grapefruit-Cranberry. Alle drei Sorten erfrischen dich mit je 10 % Frucht.



Sinalco EXTRA zuckerfrei und Sinalco EXTRA fruchtig erhältst du in der handlichen 0,75 L Einwegflasche – die ist auch für unterwegs super praktisch.

Willst du die neuen Sinalco EXTRA Sorten probieren? Dann mach mit und hol dir deine Extra-Portion Geschmack nach Hause. Wir verlosen bis Ende August monatlich je 5 Probierpakete mit Sinalco EXTRA fruchtig und Sinalco EXTRA zuckerfrei. Hier geht's zum Gewinnspiel.

Noch mehr Infos zu Sinalco EXTRA findest du hier.


27. Februar 2018

Überraschung für Extraschmecker!

Jeder braucht ab und an ein paar Extras. Eine Extra-Auszeit zum Beispiel. Oder eben Extra-Geschmack. Unsere beiden Sorten Sinalco EXTRA fruchtig Orange-Maracuja und Limette-Melone hüteten die Supermarkt- und Getränkemarktregale nicht lange, denn ihr wart und seid verrückt nach der extra-fruchtigen unwiderstehlichen Erfrischung.

Für Extraschmecker wie euch gibt’s bald NOCH mehr EXTRA! Seid gespannt auf vier brandneue Sorten, die ab März eure Geschmacksknospen zum Tanzen bringen. 




Wer freut sich?

PS: Dranbleiben lohnt sich! Natürlich lösen wir das Geheimnis um die neuen Sorten nicht nur auf Facebook und Instagram, sondern auch hier im Blog bald auf – inklusive eines tollen Gewinnspiels. 

1. Dezember 2017

Der große Sinalco Adventskalender

Egal wie alt du bist: Du willst einen Adventskalender! Ob mit Schokolade oder mit kleinen Geschenken gefüllt – die Freude, täglich ein Türchen öffnen zu dürfen, ist riesengroß. Wenn du dich darin wiederfindest, darfst du auf keinen Fall unseren Sinalco Adventskalender verpassen! Versüße dir die Wartezeit bis Weihnachten, öffne Tag für Tag ein Fläschchen und gewinn mit ein wenig Glück richtig coole Preise, zum Beispiel einen Sinalco SMEG Kühlschrank, einen Sinalco Kicker oder vieles andere mehr. Ob du zu den glücklichen Gewinnern gehörst, erfährst du immer schon am nächsten Tag. 


Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir eine prickelnde Vorweihnachtszeit! 


28. November 2017

Sinalco goes Instagram

Wir bringen Geschmack auf Instagram! Folgt Sinalco jetzt auf unserem brandneuen Instagram Kanal und verpasst keine Neuigkeiten mehr rund um eure Lieblingslimo. Wir freuen uns riesig auf den Austausch mit euch und auf eure Pics mit Sinalco. Postet einfach euren Sinalco Moment mit dem Hashtag #diesinalcoschmeckt oder #lieblingslimo. Es lohnt sich – denn reposten wir euer Bild, dürft ihr euch auf ein cooles Sinalco Überraschungspaket freuen. Viel Spaß!



12. Mai 2017

Muffins zum Muttertag

Bei uns gibt’s zum Muttertag saftig-fluffige Muffins! Im Teig haben wir die neue Sinalco EXTRA in der Sorte Orange-Maracuja verarbeitet. So bekommen die Muffins eine herrlich leicht-tropische Note. Natürlich könnt ihr auch Sinalco Orange nehmen – oder eine ganz andere Sinalco Sorte, probiert’s einfach aus.

Statt des Schmand-Toppings geht auch, ganz klassisch, Puderzucker – oder ihr esst die Muffins pur, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen und noch schön warm sind … ;-)

Unser Rezept reicht für ca. 12 Muffins, die Backzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Für den Teig braucht ihr:
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 120 ml Sinalco EXTRA Orange-Maracuja
  • 220 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Für das Topping braucht ihr:
  • 200 g Schmand
  • 300 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif  

Für die Deko braucht ihr:
  • Zuckerherzchen

Und so geht’s:

Zunächst heizt ihr den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Dann die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und langsam die Sinalco EXTRA Orange-Maracuja sowie das Öl einfließen lassen.

Vermischt das Mehl mit dem Backpulver und gebt es zum Teig dazu. Nun verrührt ihr alles miteinander.

Fast fertig! Verteilt den Teig auf etwa 12 Muffinförmchen und backt die Muffins so lange, bis sie leicht gebräunt sind.

Zuletzt streicht ihr das Topping auf die (gut abgekühlten!) Muffins oder bestreut sie mit Puderzucker.

Für das Topping einfach den Schmand mit dem Vanillezucker verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen und anschließend unter den Schmand heben.

Die Muffins mit der Creme bestreichen und nach Lust und Laune verzieren.


Viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen Muttertag! 



13. April 2017

Sinalco Spiegelei-Kuchen

Ostern steht vor der Tür! Überrascht eure Familie oder Freunde doch mal mit einem tollen Blechkuchen, der auf eurer Ostertafel garantiert einiges hermacht: Der Sinalco Spiegelei-Kuchen sieht nicht nur lustig aus, sondern ist auch unfassbar saftig und lecker. Den müsst ihr unbedingt probieren!

Für den Teig braucht ihr:
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Öl
  • 200 ml Sinalco Orange

Für den Belag/die Spiegeleier braucht ihr:
  • 2 große Dosen Pfirsiche (je 850 ml)
  • 500 g Quark
  • 200 g Schmand
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Milch
  • 2 Päckchen klarer ungesüßter Tortenguss 

Und so geht’s:

Für den Teig die Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Anschließend Öl und Sinalco Orange dazugeben und vermischen. Ein Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft (E-Herd: 175°C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Für den Belag die Pfirsiche gut abtropfen lassen. Den Quark mit dem Schmand, dem Zucker und der Milch verrühren. Die Quarkspeise auf dem Kuchen verteilen und ganz glatt streichen. Die Pfirsichhälften einzeln auf den Quark legen.

Den Pfirsichsaft aus der Dose mit dem klaren Tortenguss laut Packungsangaben zu einem klaren Überzug verrühren und über den gesamten Kuchen gießen. Ihr mögt es nicht ganz so süß? Dann einfach den Pfirsichsaft ganz oder teilweise durch Wasser ersetzen.


Guten Appetit … und schöne Ostern!


16. März 2017

Sinalco EXTRA – gönn dir dein Extra!

Während es hier im Blog nach unseren 111 Geschichten rund um Sinalco etwas stiller wurde, ging es bei uns vor Ort so richtig rund: Es wurde an zwei neuen Sorten getüftelt. Das Ergebnis ist der WAHNSINN!

Jetzt gibt’s nämlich extra viel Frucht für deinen Gaumen! Sinalco EXTRA schmeckt extra lecker, und das sogar in zwei extra unwiderstehlichen Sorten: Orange-Maracuja und Limette-Melone – beide mit jeweils 10 % Frucht und natürlich vegan. Sinalco EXTRA ist ab sofort als Limited Edition im Handel erhältlich.

Auf unserer Sinalco EXTRA Website erfährst du alles zu den neuen, streng limitierten Produkten – natürlich erwarten dich auch ein paar Extras: Bei unserem Gewinnspiel kannst du jeden Monat je eins von 10 Probierpaketen gewinnen, und die Sinalco Gifs sorgen für jede Menge extra Spaß!

Gönn auch du dir dein Extra – und berichte uns gern in den Kommentaren davon.

Bis bald!



23. Dezember 2016

Alkoholfreier Sinalco Glühwein

Wir lieben Glühwein! Am besten schmeckt er uns, wenn er schön fruchtig ist und wir ihn gemeinsam mit guten Freunden trinken können.

Wir verraten euch unser genial einfaches Rezept:

Ihr braucht ...


  • 1 L schwarzen Tee 
  • 3 Orangen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 Zimtstangen 
  • 4 Gewürznelken


Kocht den Tee und presst die Orangen und die halbe Zitrone aus. Nach Belieben könnt ihr auch einen Teil der Orangen in kleine Stücke schneiden, dann hat euer Glühwein mehr „Biss“. Den Fruchtsaft, die Zimtstangen und die Gewürznelken in den Tee geben und ca. 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Zuletzt gießt ihr das Ganze mit Sinalco Orange auf. Fertig!


Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen!




22. Dezember 2016

Diese Fan-Kunst kickt!

Dass unsere Sinalco Fans die BESTEN sind, wissen wir schon lange. Dann und wann kommt es aber trotzdem vor, dass wir von eurer Kreativität und eurer Fantasie richtig umgehauen werden:Im Juni 2012 erreichte uns per Post ein kleines Paket von Christian. Der Fußball-Fan hatte mit viel Fingerspritzengefühl eine Flasche seiner Lieblingslimonade in einen Mini-Kickertisch verwandelt. 

Und weil Christian nicht nur Fußball, sondern auch Sinalco toll findet, hat er uns sein Bastel-Werk einfach so geschenkt und uns damit so manche kleine Pause versüßt.

Mehr DIY-Ideen mit Sinalco gibt es übrigens auch auf Pinterest.



20. Dezember 2016

Unser liebstes Werkzeug

Es kommt die Zeit, da muss man einfach mal danke sagen. Heute bedanken wir uns bei einem klugen Mann, dessen Erfindung unser aller Leben erleichtert: William Painter, der Erfinder des Kronkorkens und des Flaschenöffners!

Mit der Einführung des Kronkorkens 1892 brachte Painter seinen „Capped-Bottle Opener“ auf den Markt und ließ ihn zwei Jahre später patentieren. Zwar wurden auch weiterhin Flaschen – besonders größere Flaschen für den Hausgebrauch – mit den bis dahin üblichen Bügelverschlüssen versehen, doch aus der Gastronomie waren Kronkorken und Öffner bald nicht mehr wegzudenken.

Heute ist in jedem Haushalt mindestens ein Flaschenöffner zu finden, der uns vor dem Genuss unseres Lieblings-Kaltgetränks dieses erfrischende Zischen beschert.

Danke, Mr. Painter, für diese geniale Erfindung, die uns jeden Tag begleitet.




18. Dezember 2016

Happy Birthday, Sinalco!

Genau heute vor 111 Jahren wurde die Marke Sinalco unter dem Aktenzeichen 83954 als Warenzeichen geschützt und eingetragen. Dass aus der leckeren, beliebten Limonade einmal eine große Marke werden würde, konnte damals niemand ahnen.

Das muss gefeiert werden … Hoch die Flaschen – herzlichen Glückwunsch zum 111. Geburtstag, liebe Sinalco!



16. Dezember 2016

Zuckerwatte und Schiffsschaukel am Arbeitsplatz


Einmal im Jahr laden Geschäftsführung und Betriebsrat die komplette Belegschaft samt Familien ein, den Tag miteinander zu verbringen. Und Jahr für Jahr ist er ein echtes Highlight: Der große Sinalco Familientag.

Dieses Mal fand er direkt auf unserem Betriebsgelände an der Duisburger Römerstraße statt. Passend zum 111-jährigen Jubiläum verwandelte sich im Spätsommer ein schlichter Verladehof einen ganzen Tag lang in einen bunten historischen Jahrmarkt mit allem, was dazu gehört: Schiffsschaukel, Riesenrad, Kinderkarussell, Artisten und den leckersten Dingen – von Herzhaftem wie Bratwurst, Döner oder Fischbrötchen bis hin zu süßen Köstlichkeiten wie Zuckerwatte, Eis, Popcorn und Co.

Wer schon immer mal wissen wollte, wie genau die Sinalco entsteht, konnte bei einer Betriebsführung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das war natürlich besonders für die Familien der Mitarbeiter interessant.

Bei den Rundfahrten über das weitläufige Betriebsgelände sorgte die Baustelle des neuen Hochregallagers mit ihrem 40 Meter hoch aufragenden Stahlskelett für große Aufmerksamkeit. Das imposante Bauwerk ist eine der größten Investitionen in der 111-jährigen Unternehmensgeschichte. Hier berichteten wir bereits darüber.

Die Blog-Redaktion sagt DANKE für einen tollen Tag. Wir freuen uns schon auf den nächsten Familientag! J










15. Dezember 2016

RADIO HEIMAT – Zeitreise ins Revier der 80er

Ganz großes Kino! RADIO Heimat, ein Kinofilm von Matthias Kutschmann über die Jugend im Ruhrgebiet der 80er Jahre, holt Sinalco gleich mit auf die Leinwand. J RADIO Heimat begleitet die vier Freunde Frank, Pommes, Spüli und Mücke mitten im Pott, mitten in der Pubertät und mitten in den 80ern auf ihrer Suche nach der ersten großen Liebe und dem ersten Sex. Zwischen Freibad, Schrebergärten und Ommas Frikadellen lecken die vier Helden ihre Wunden, die beim Kleinkrieg der Geschlechter nicht ausgeblieben sind.

 Der Film ist eine sehr sehenswerte, witzig-liebevolle Hommage an unsere Heimat – den Pott. Dabei treten so ziemlich alle Schauspieler auf, die man in so einem Film erwarten würde, zum Beispiel Ingo Naujoks, Jochen Nickel, Ralf Richter, Uwe Lyko, Peter Lohmeyer, Elke Heidenreich oder Anja Kruse. Auch über Reviergrößen wie Martin Semmelrogge oder Manni Breuckmann dürfen sich die Zuschauer in Kurzauftritten freuen.

 Mehr als perfekt ins Revier passt natürlich auch Sinalco! Und so bekam unser Markenklassiker seine ganz eigene Rolle in der charmanten Komödie. Für echten Retro-Look griff die Film-Crew sogar auf historisches Material aus dem Sinalco Archiv zurück.






© 2016 Concorde Filmverleih GmbH / Wolfgang Ennenbach